Darmhypnose

HypnoDarm – (Reiz)Darm in Balance

HypnoDarm ermöglicht Ihnen

  • Stressreduktion als eine Ursache von Reizdarmsyndrom
  • Regulation der Darm-Hirn-Achse
  • Beschwerdelinderung der Symptome
  • Beruhigung des Magen-Darm-Trakts
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Förderung der positiven inneren Haltung in Richtung Bauchwahrnehmung
  • Verminderung von Kontrollverlust
  • Erhöhung der Selbstwirksamkeit
  • Steigerung der psychischen Widerstandskraft (Resilienz)
  • Entspannungstechniken zur Selbstregulation

 

HypnoDarm

Gehen Sie in ein entspanntes und unbeschwertes Leben mit dem ganzheitlichen Therapiekonzept HypnoDarm. Ich begleite Sie die Anspannungen im Bereich Magen und Darm zu verbessern und ggf. Schmerzen zu lindern. HypnoDarm unterstützt Sie eine spürbar bessere Darmfunktion zu entwicklen. Ein Leben mit mehr Lebensfreude und Lebensqualität.

Was ist HypnoDarm?

Mit HypnoDarm wird das Unterbewusstsein zum "Fehlverhalten" zwischen Bauch und Hirn angesprochen. Viele Krankheiten und Störungen, so auch der Reizdarm, können ihre Ursache in Erfahrungen und Erlebnissen aus der Vergangenheit haben. 

Obwohl Betroffene sich heute nicht mehr bewusst an diese Auslöser erinnern, wirken sie trotzdem aus dem Unterbewusstsein.

Typischerweise geht das Reizdarmsyndrom mit Symptomen wie krampfartigen Bauchschmerzen,  Durchfall, Verstopfung, Blähungen oder Völlegefühl einher.

 

Die (Reiz)Darm-Hypnose setzt als ursächliche Therapie regulierend an der Darm-Hirn-Achse an und bearbeitet dort fehlerhafte Verknüpfungen, falsche Erinnerungen inadäquate Reflexantworten. Mit Hilfe des Hypnose-Verfahrens HypnoDarm  werden die Ursachen des Reizdarmsyndroms und nicht nur die Beschwerden angegangen.

 

Die (Reiz)Darm-Hypnose hat sich als gute Ergänzung zu anderen Verfahren und Behandlungen erwiesen, weil sie Einfluss auf Nervensystem und Psyche nehmen kann.

 

Durch meine Methodenkombination von ursachenorientierter Hypnose, Klopfakupressur und EMDR ermöglicht Ihnen HypnoDarm nachhaltig die Fehlfunktionen zwischen Darm und Hirn zu regulieren.

Die Darm-Hirn-Achse:

Der Darm und das Gehirn des Menschen sind eng miteinander verbunden, wir sprechen auch von dem sogenannten Bauchhirn.

 

Sicher hatten Sie schon einmal "Schmetterlinge im Bauch" oder ein gutes oder schlechtes "Bauchgefühl. Darm und Hirn stehen auf mehrere Weisen miteinander in Verbindung und kommunizieren in beide Richtungen.

 

Folglich kann es dem Gehirn nur gut gehen, wenn auch der Darm "gut drauf" ist und umgegekehrt. Dabei laufen die "Dialoge" ziwschen diesen beiden Organen ohne Zutun unseres Bewussteins ab. Wir können diese Kommuniktaion also nicht aktiv steuern. Mit Hilfe von Hypnose ist dieser Kontakt durch das Ansteuern der Darm-Hirn-Achse allerdings möglich.

 

Ein zentrales Element der Kommunikation zwischen Darm und Gehrin ist das Nervensystem mit seinen etwa 100 Millionen Nervenzellen. Diese Nervenzellen schicken über den Vagus-Nerv, eine Art Nerven-Autobahn, Signale zwischen Gehirn und Darm hin und her. Dabei gehen 90 Prozent der Kommunikation vom Darm aus, nur 10 Prozent der Signale kommen vom Gehirn.

 

Ein überaktives Bauchhirn kann zu Reizdarm führen!

 

Beim Reizdarmsyndrom geht man davon aus, dass die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn aus dem Takt geraten ist und es so zu Fehlfunktionen kommt. Dies führt dann unter anderem zu Störungen der Darmbewegung und zu einem erhöhten Schmerzempfinden.

 

Über Nervenfasern, Botenstoffe und Immunzellen stehen Psyche und Darm in regem Austausch. Einerseits aktivieren Ärger und Stress die Darmtätigkeit, andererseits rufen Verdauungsstörungen schlechte Stimmung hervor.

 

Wenn das Bauchhirn zu "mitteilsam" wird, leiden die Betroffenen unter Bauchschmerzen, Krämpfen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung, was als Reizdarmsyndrom bezeichnet wird.

Das Ziel einer (Reiz)Darm Hypnose:

HypnoDarm hat das Ziel, eine ausgeglichene Kommunikation zwischen Bauch und Kopf wiederherzustellen.

 

Durch das gezielte Ansteuern der Darm-Hirn-Achse in Hypnose werden Blockaden, Fehlfunktionen und inadäquate Reflexantworten entspannt und gelöst. Die Kommunikation zwischen Darm und Hirn wird „wieder hergestellt“.

 

Was bedeutet das?

 

Die Stressreduktion spielt als eine der Ursachen von Reizdarmsyndrom eine bedeutende Rolle. Das Auflösen von Ursachen der Stressanfälligkeit und ein gesunder Umgang mit Stressfaktoren werden mit HypnoDarm bearbeitet und verändern spürbar die eigenen Bewältigunsstrategien.

 

Die Steigerung der psychischen Widerstandskraft (Resilienz)  und der damit verbundenen Selbstwirksamkeit erleben Klient*innen als bedeutende Erleichterung.

 

Mit HypnoDarm können die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Heilungspotenzial gestärkt werden.

 

Entspannungstechniken und Selbstregulationsmöglichkeiten werden mit HypnoDarm als hypnotischer Ressourcenanker gesetzt, die bei Bedarf jederzeit abgerufen werden können. Die Idee dabei ist, die positive innere Haltung in Richtung Bauchwahrnehmung zu stärken, Symptome zu lindern und die Gefühle von möglichem Kontrollverlust zu beheben.

 

Die Beschwerdelinderung und die Erhöhung der Lebensqualität stehen bei HypnoDarm immer im Fokus.

 

Hypnose bei Reizdarm – Vorbereitungen

 

Vor einer Hypnosetherapie zum Thema Reizdarm sollten Sie sich ärztlich untersuchen lassen, um schwerwiegende Darmekrankungen auszuschließen. Wurde eine Diagnose "Reizdarmsyndrom" gestellt, kann die HypnoDarm als Ergänzung auch zu anderen empfohlenen Therapien aufgenommen werden.

 

Meine Arbeit versteht sich nicht als Behandlung im medizinischen Sinne. Dies wird ausdrücklich ausgeschlossen. Es werden weder Medikamente verschrieben, noch Krankheiten diagnostiziert oder behandelt.

Darm an Hirn!



Wie verläuft eine HypnoDarm Begleitung?

Haben Sie Fragen zur HypnoDarm oder möchten Sie mehr dazu erfahren?

Vereinbaren Sie bitte einen ersten Telefonkontakt mit mir. In einem 15-minütigen Telefonat lernen wir uns kennen und stimmen Ihre Wünsche und Erwartungen ab.

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an:

+49 (0) 173 57 47 641




Fragen Sie mich gerne

Möchten Sie gerne mehr Informationen  zur Hypnose oder zum Ablauf einer Behandlung?


Dann freue ich mich auf eine Nachricht von Ihnen.

Kontakt:

Ulla Stoll - Die HypnoseFrau
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Hypnosetherapie und Kinesiologie

 

balance-praxis Schenefeld
Borgfelde 19
22869 Schenefeld

 

 

balance-praxis Hamburg
c/o Naturheilpraxis Kailus
Simrockstraße 190
22589 Hamburg-Iserbrook

 

Die HypnoseFrau ONLINE-Beratung

Tel.: +49 (0) 173 - 57 47 641